Kooperationen.txt

Kooperationspartner

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und leistungsstarke Studierende. Neben überzeugenden Noten werden bei der Vergabe des Stipendiums auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönlichen Leistungen berücksichtigt – etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Bildungsbiografie. In diesem Jahr fördert die IT.UV eine Bachelor-Studierende der Informatik an der Universität Hamburg. 

 

 

Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Inklusion und Vielfalt werden bei der IT.UV gelebt. Alle Beschäftigten sollen Wertschätzung erfahren und sich vorurteilsfrei begegnen können. Die Vielfalt unserer Beschäftigten verstehen wir als Chance. 

 

 

Die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule, die 1992 gegründet wurde. Mittlerweile gehört die NORDAKADEMIE zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland. In Kooperation mit der NORDAKADEMIE bildet die IT.UV dual Studierende in den Fächern Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik aus. 

 

 

Die Fachhochschule Wedel ist eine der ältesten Hochschulen in privater Trägerschaft und blickt auf eine 70-jährige Tradition zurück. Das Studienangebot umfasst gut aufeinander abgestimmte Bachelor- und Master-Studiengänge in Informatik, Technik und Wirtschaft. In Kooperation mit der FH Wedel bildet die IT.UV dual Studierende in Wirtschaftsinformatik aus.

 

 

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) blickt auf eine knapp 50-jährige Tradition zurück und ist heute die größte praxisorientierte Hochschule im Norden und die drittgrößte ihrer Art in Deutschland. In Kooperation mit der HAW bietet die IT.UV die Möglichkeit des duales Studiums der Angewandten Informatik an. 

 

 

HITeC e. V. (Hamburger Informatik Technologie-Center) ist das Forschungs- und Technologietransferzentrum des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg. Als gemeinnütziger Verein fördert HITeC die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg und Partnern aus dem Umfeld.